construction-4521094_1280-2

Objektsuche- Wie finde ich lukrative Anlageimmobilien?

Sparbücher, Tagesgeldkonten und Staatsanleihen werfen kaum noch Renditen ab. Viele Menschen tendieren daher zu Immobilieninvestments, die hohe Renditen versprechen und langfristig als Altersvorsorge dienen können. Das hat zur Folge, dass die Immobilienmärkte in vielen Regionen überlaufen sind. Wir geben Ihnen daher einen Überblick, wie Sie attraktive Immobilien finden können.

Wo findet man lukrative Anlageimmobilien?

Eine passende Anlageimmobilie zu finden, die in das Budget und die eigene Risikovorstellung passt, ist nicht immer einfach. Gerade in angespannten Immobilienmärkten, die mehr Käufer als Verkäufer haben, stellt dies für viele Investoren ein Problem dar.

  • Zeitungsinserate

In vielen Regionen stellen Zeitungsinserate eine besonders attraktive Möglichkeit dar, um Immobilien zu finden. Auch wenn diese in der Regel eine beschränkte Inseratsauswahl haben, lassen sich gelegentlich wahre Schnäppchen finden. Das liegt vermutlich daran, dass ein Zeitungsinserat für viele Menschen der erste Weg ist, um eine Immobilie zu veräußern. Mit etwas Glück trifft man auf ein Objekt, was unter Wert angeboten wird. Oft finden sich in Zeitungen auch Immobilien, die besonders schnell verkauft werden sollen. Der Besitzer verspricht sich von einem niedrigen Preis dabei einen möglichst reibungslosen und schnellen Verkauf. Zeitdruck und ein attraktiver Preis sind jedoch keine Gründe, um auf die genaue Inspektion eines Objektes zu verzichten.

  • Kauf über einen Makler

Für unerfahrene Investoren stellen Makler oft eine attraktive Möglichkeit dar, faire und fundamental gute Immobilien zu finden. Der Haken dabei ist dagegen oft der Preis. Ein guter Makler weiß in der Regel, wo er Käufer für seine Immobilie findet. Wirkliche Schnäppchen lassen sich dabei nur selten machen. Zudem müssen die Käufer in der Regel die Maklerprovision tragen, welche in der Regel zwischen 3,5% bis über 7% liegt.

  • Online-Portale

Inserate auf Online-Portalen sind oft eine Alternative zu klassischen Zeitungsanzeigen. Während einige Makler ihre Angebote auf den Immobilien-Portalen publizieren, bieten auch viele Privatverkäufer Objekte an. Diese locken dabei oft mit einem niedrigeren Gesamtpreis, bringen aber dafür weniger Fachwissen mit sich. Gerade Personen ohne Fachexpertise in der Immobilienbranche geraten so oft an Objekte mit Mängeln.

  • Das eigene Netzwerk

Im Bekanntenkreis kann man auch oft auf attraktive Anlageobjekte stoßen. Sollte ein Bekannter umziehen und seine Immobilie daher veräußern, kann das eine Chance darstellen. Gerade bei einem Zeitdruck ist es nicht unüblich, dass sich Freunde und Bekannte einen Rabatt einräumen.

  • Auktionen & Zwangsversteigerungen

Auktionen und Versteigerungen von Immobilien bieten oft attraktive Angebote, die nicht selten bis zu 30% unter dem Marktwert eines Objektes liegen. In der Regel sind gerade Objekte aus Zwangsversteigerungen finanziell attraktiv. Besonders wichtig ist dabei, dass man sich im Voraus einen guten Überblick über eine Immobilie macht. Die Vorschriften zur Mangelhaftung gelten nicht auf Zwangsversteigerungen. Potenzielle Käufer müssen also damit rechnen, dass ihnen keine Gewährleistung geboten wird.

Anlagen in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit

Viele Investoren haben Probleme dabei, passende Anlageimmobilien zu finden. Die Bauer Immobilien GmbH steht Investoren als Partner im Immobilieninvestment zur Seite. Wir begleiten unsere Kunden vom ersten Strategiegespräch dauerhaft bei ihrem Immobilieninvestment und finden stets passende Immobilien sie.

Haben Sie Probleme dabei, eine ideale Immobilie für Ihr Investmentvorhaben zu finden?

Dann kontaktieren Sie uns doch gerne telefonisch unter +49 221 – 650 28 29 0 oder per E-Mail unter info@investment-bauer.de. Zusammen finden wir die passende Anlageimmobilie und den passenden Mieter für Ihr Investitionsprojekt.

 

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email