Zufriedene Kunden und internes Wachstum – Der Januar bei der Bauer Immobilien GmbH

Für viele fühlt es sich so an, als hätte das Jahr erst begonnen, dabei ist der Januar schon vorbei. Die Bauer Immobilien GmbH hat im ersten Monat des Jahres zwei Events organisiert, die für unseren Erfolg maßgeblich waren. Wir haben uns daher Zeit genommen, den Januar einmal Revue passieren zu lassen.

Unser Jahresauftakt

Der Januar fing gut an, sehr gut, wohlgemerkt. Unser leicht verspäteter Jahresauftakt am 11.01.19 stand im Zeichen des Kölner Braugutes. An einem schönen Freitag Abend hat der Kölner Kompass eine Brauhausführung für unser Team organisiert. Dabei hat unser Guide „Jan“ für den nötigen Input gesorgt und uns alle relevanten Informationen zum Thema „Kölsch“ zugespielt. Unsere Tour führte von der Früh-Brauerei über das Päffgen Brauhaus, bis in das Pfaffen Brauhaus und war für alle Beteiligten sehr amüsant.

Die Tour ermöglichte uns, mit verschiedenen Köbessen zu sprechen, einige Kölsch zu verkosten und viel über die Kölner Braukultur zu lernen. Anschließend ging es für alle Teammitglieder noch in das Servuz in die Kölner Altstadt, um unseren Jahresauftakt mit einem Essen abzurunden.

Damit war der Jahresauftakt als Teambildungsmaßnahme ein voller Erfolg. Rückblickend lässt sich sagen, dass die Bauer Immobilien GmbH etwas enger zusammengerückt ist und weiterhin nicht nur geschäftliche, sondern auch freundschaftliche Werte miteinander teilt.

Die Kundenveranstaltung – 28.01.2019

Am 28.01.2019 fand unsere langgeplante Kundenveranstaltung statt. Diese war nicht nur als Workshop sehr attraktiv für unsere Kunden, sondern brachte interne Erkenntnisse über die Effektivität unseres Social-Media-Marketings. Alle Teilnehmer haben einen tieferen Einblick in die Spielregeln für Immobilieninvestments erhalten. Zudem wurde unser Beratungsprozess erklärt und alle aufkommenden Fragen beantwortet.

Im Nachhinein gab es noch ein Get-together, welches die Kundenveranstaltung auch als Networking-Event attraktiv gemacht hat. So konnten sich erfolgreiche Investoren mit jungen Kapitalanlegern und Quereinsteigern, in der Anfangsphase ihrer Karriere, austauschen.

Was konnten die Beteiligten aus der Kundenveranstaltung mitnehmen?

Im Nachhinein lobten unsere Besucher die Verständlichkeit des Workshops. Gerade Immobilieninvestments sind komplex und anspruchsvoll, was eine verständliche Erklärung häufig schwierig macht. Obwohl die meisten Workshops ein gewisses Grundwissen voraussetzen, konnte unsere Kundenveranstaltung mit der unkomplizierten Aufmachung punkten. Diese Verständlichkeit steht ganz im Sinne der kundenorientierten Firmenphilosophie.

Rückblickend konnten wir ca. 50% aller Anwesenden über Social-Media-Marketing gewinnen. Ein ansprechender Wert, welcher unsere digitale Marketing-Strategie bestätigt. Nahezu alle Teilnehmer merkten zudem an, dass sie etwas wertvolles aus dem Event mitnehmen konnten. Selbst erfahrene Investoren profitierten von dem direkten Austausch mit Florian Bauer und anderen Bestandsinvestoren aus dem Kölner Raum.

Einen kurzen Überblick über unser Event erhalten Sie in diesem Video:

Was konnten wir aus dem Januar mitnehmen?

Der große Andrang auf unser Kundenevent zeigte, dass wir mit unserer Strategie richtig orientiert sind. Passive Full-Service-Immobilieninvestments für Jedermann sind begehrter denn je. Daher planen wir auch schon unseren nächsten Workshop im Februar. Informationen zum kommenden Workshop am 18.02.2019 erhalten Sie hier.